Home | Impressum | Sitemap | KIT
 | Home | Impressum | Sitemap | KIT
Nächster Fachvortrag "Erbschaft steuern mit Herz und Verstand - Die Testament-Spende"

Wann: Donnerstag, 7. Dezember 2017, 19 Uhr

in Kooperation mit der Kanzlei Bremenkamp, Karlsruhe

mehr

Leiter Geschäftsstelle KIT-Stiftung
Kontakt
Maik Schäfer
Leiter Geschäftsstelle

Tel.: +49 721 608-46986

maik schaeferHyn9∂kit edu

Bild_Krause_Kathrin
Kontakt
Kathrin Krause
stv. Leiterin Geschäftsstelle

Tel.: +49 721 608-45097

kathrin krauseIoe3∂kit edu

Bild
Kontakt
Dagmar Seelig
Stiftungs- management

Tel.: +49 721 608-45845

dagmar seeligLvu9∂kit edu

Post- und Besucheranschrift

KIT-Stiftung
Vincenz-Prießnitz-Str. 1
76131 Karlsruhe

Anfahrt

Spendenkonto KIT-Stiftung

IBAN
DE81 6605 0101 0108 1662 24

BIC
KARSDE66XXX

Sparkasse Karlsruhe

 

Verwendungszweck

„Zustiftung“ oder „Projektname“

„Ihre Adresse“


Exzellente Wissenschaft braucht nachhaltige Unterstützung

- für herausragende Forschung, exzellente Lehre, eine global ausgerichtete Innovationskultur sowie ein lebendiges akademisches Leben. In diesem Bewusstsein haben Privatpersonen und Unternehmen gemeinsam die KIT-Stiftung gegründet.

 

 

Aktuelle Förderprojekte

Bild_schleicher-Stiftung
Vielfältige Förderung des KIT

Die KIT-Stiftung freut sich über die großzügige Förderzusage der Schleicher-Stiftung, übergeben durch Peter Denis (Mitglied des Vorstands und Niederlassungsleiter der Commerzbank). Mit den Mitteln kann die KIT-Stiftung verschiedene Projekte am KIT unterstützen. Vorgesehen ist u. a. die Finanzierung von Deutschlandstipendien, der KIT-Kinder-Uni, Preisverleihungen für herausragende wissenschaftliche Leistungen und ein Entwicklungshilfeprojekt der Hochschulgruppe Engineers Without Borders.

Bild_taktiler_Ausdruck
Unterstützung sehgeschädigter Studierender am KIT

Die Reinhard Frank-Stiftung unterstützt das Studienzentrum für Sehgeschädigte (SZS) am KIT mit einer großzügigen Spende zur Anschaffung eines weiteren taktilen Druckers für das Accessibility Lab. Damit wird die Versorgung blinder und stark sehbehinderter Studierender am KIT mit taktilen Druckmaterialien unterstützt.

mehr...
Bild_Zukunftsforscher
Neue Stiftungsprofessur Technikkulturwissenschaft eingerichtet

Die Stiftungsprofessur am Institut für Technikzukünfte wird mit freundlicher Unterstützung des Stifters Stefan Quandt gefördert. 

mehr...
 
Die Partner bei der Unterzeichnung des Stiftungsvertrages. v.l.n.r.: Katharina Ludwig, Johann Soder, (beide SEW-EURODRIVE), Holger Hanselka, Thomas Hirth, (beide KIT). (Foto: KIT)
KIT-Stiftung freut sich über Millionenspende

SEW-EURODRIVE finanziert eine Stiftungsprofessur für "Elektrotechnische und informationstechnische Grundlagen der funktionalen Sicherheit" und unterstützt das geplante "Lern- und Anwendungszentrum Mechatronik" am KIT

mehr...
Bild_Klimaschäden
Stiftungsprofessur "AXA Chair in Regional Climate and Weather Hazards" eingerichtet

Im Rahmen der durch den AXA Research Fund geförderten Professur werden Risiken extremer Wetterereignisse erforscht.

mehr...
 
 

News

Preisverleihung_DYNAmore-Preis_2016
Verleihung des DYNAmore-Preises 2016

Der Preis für herausragende Masterarbeiten an der KIT-Fakultät für Bauingenieur-, Geo- und Umweltwissenschaften wurde im Rahmen der akademischen Feier am 5. Juli 2017 verliehen.

mehr...
Preiseverleihung_Arcadis-Preis_2016
Verleihung des Arcadis-Preises für Geo- und Umweltforschung 2016

In diesem Jahr wurden zwei Preisträger / innen der Fakultät für Bauingenieru-, Geo- und Umweltwissenschaften mit dem Arcadis-Preis 2016 ausgezeichnet.

mehr...
Preisträger_Peter-und-Luise-Hager-Preis_2017
Verleihung des Peter und Luise Hager-Preises 2017

Am 30. Juni 2017 fand die Verleihung des Peter und Luise Hager-Preises 2017 statt. In diesem Jahr konnten sich zwei Preisträger an der KIT-Fakultät für Chemieingenieurwesen und Verfahrenstechnik über eine Auszeichnung freuen.

mehr...
 
Verleihung der Verdienstmedaille an Gründungsstifterin Dr. Sybill Storz durch Prof. Thomas Hirth
Gründungsstifterin der KIT-Stiftung Frau Dr. Sybill Storz erhält Verdienstmedaille des KIT Für ihr langjähriges Engagement wurde die geschäftsführende Gesellschafterin des Tuttlinger Medizintechnikunternehmens KARL STORZ GmbH nun mit der Verdienstmedaille des KIT ausgezeichnet.
Die KIT-Stiftung gratuliert herzlich!
mehr...
rof. Dr. Robert Klanner erhält den Julius Wess-Preis 2016 (Foto: KIT / Anne Behrendt)
Preisverleihung des Julius Wess-Preises 2016

Am 3. März 2017 erhielt der österreichische Experimentalphysiker Prof. Dr. Robert Klanner, Universität Hamburg und DESY, den Preis für seine grundlegenden Beiträge zur Entwicklung von Silizium-spurdetektoren. Das Preisgeld wurde von der Schleicher-Stiftung in Kooperation mit der KIT-Stiftung gestiftet.

mehr...
 
Leiter Geschäftsstelle KIT-Stiftung
Kontakt
Maik Schäfer
Leiter Geschäftsstelle

Tel.: +49 721 608-46986

maik schaeferPmy3∂kit edu

Bild
Kontakt
Dagmar Seelig
Stiftungs- management

Tel.: +49 721 608-45845

dagmar seeligEay9∂kit edu

pic
Spendenkonto KIT-Stiftung

IBAN
DE81 6605 0101 0108 1662 24

BIC
KARSDE66XXX

Sparkasse Karlsruhe

 

Verwendungszweck

„Zustiftung“ oder „Projektname“

„Ihre Adresse“

Young Investigator Groups

Bild

Wissenschaftlichen Nachwuchs stärken

„Nachwuchsförderung bedeutet die Förderung früher ideeller und finanzieller Unabhängigkeit. Das Förderinstrument ‚Young Investigator Group‘ (YIG) setzt schon in der Qualifizierungsphase junger Wissenschaftler an. Die YIG gibt mir die Möglichkeit zu einem frühen Zeitpunkt in der Karriere eine eigene Gruppe zu leiten, unabhängige Forschung zu betreiben und damit erste Erfahrungen im Forschungsapparat zu sammeln“, sagt die Gruppenleiterin Dr.-Ing. Luise Kärger am Institut für fahrzeugsystemtechnik.

Dr. Luise Kärger leitet seit dem Jahr 2013 die Young Investigator Group „Green Mobility - Gewichtsoptimierte Fahrzeugstrukturen durch maßgeschneiderte Hochleistungsfaserverbunde".

 

  • YIGs dienen der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses, seiner frühen Selbständigkeit und der Stärkung des Forschungsprofils des KIT.
  • Eine Young Investigator Group erhält jährlich einen Etat für Personal- und Sachausgaben.
  • Finanzbedarf: 80.000 EUR/Jahr
  • Zeitrahmen: 4 Jahre

 

Fördern Sie mit Ihrer Spende Nachwuchswissenschaftler/innen am KIT!