Unterstützen Sie das Deutschlandstipendium am KIT

Deutschlandstipendium_KIT_2019_BannerKIT-Stiftung

Liebe Alumni, liebe Förderinnen und Förderer,

 

das Deutschlandstipendium hat sich zu einem festen Förderangebot am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) entwickelt und bildet für viele unserer Studierenden einen besonderen Ansporn, denn herausragende Studienleistungen sind die Voraussetzung für die Auszeichnung und Förderung mit diesem Stipendium.
 

 

Die Alumni des KIT haben seit 2014 mehr als 300.000 Euro für das Deutschlandstipendium gespendet und damit 170 Stipendien ermöglicht. Für dieses außergewöhnliche Engagement unserer Alumni sind wir jeder Spenderin und jedem Spender äußerst dankbar. Es freut uns sehr, dass so viele von Ihnen auf diese Weise wieder etwas an die heutige Studierendengeneration zurückgeben. Dabei gilt weiterhin: Der Bund verdoppelt alle eingehenden Spenden.
 

 

Bei der Auswahl der Stipendiatinnen und Stipendiaten, die durch unabhängige Kommissionen an allen elf KIT-Fakultäten getroffen wird, stehen das Talent und die Leistungen der Studierenden im Vordergrund. Zusätzlich finden soziales Engagement und besondere persönliche Umstände Berücksichtigung.
 

 

Ausführliche Informationen hierzu finden Sie unter https://www.irm.kit.edu/410.php.
 

 

Die nächste Förderperiode beginnt im Oktober. Bis zum Stichtag 22. September 2019 konnten insgesamt 76.570 EUR über die Alumni-Spendenaktion entgegengenommen werden. Hierüber werden bereits ab Herbst 42 Studierende des KIT eine Förderung erfahren.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Förderinnen und Förderern für diese herausragende Unterstützung!
 

Gerne können Sie das Deutschlandstipendium auch über den Stichtag hinaus unterstützen:

Bitte überweisen Sie Ihre Spende auf das folgende Spendenkonto der
KIT-Stiftung:


IBAN: DE81 6605 0101 0108 1662 24

BIC: KARSDE66XXX

Bank: Sparkasse Karlsruhe

Verwendungungszweck: „Deutschlandstipendium KIT"

"Ihre Adresse"


Bei Fragen stehen wir gerne jederzeit zur Verfügung - bitte sprechen Sie uns an!

Spendenbarometer_Stand_2019-09-23 KIT-Stiftung / Bernd Hackstette
Finaler Stand der Almuni-Spendenaktion zum Stichtag 22.9.2019 - Herzlichen Dank an alle Förderinnen und Förderer!

KIT-Stiftung fördert Deutschlandstipendium 2018

Die KIT-Stiftung freut sich, in diesem Jahr ein Deutschlandstipendium an eine herausragende Studierende des KIT vergeben zu können. Stipendiatin Frau Christine Paulus, Studierende der KIT-Fakultät für Architektur, nahm Ihre Urkunde im Rahmen der Vergabefeier des Deutschlandstipendiums am 13. November 2018 entgegen. Prof. Thomas Hirth, Vizepräsident für Innovation und Internationales des KIT und stellvertretender Vorsitzender des Vorstands der KIT-Stiftung, überreichte die Auszeichnung persönlich. Die KIT-Stiftung gratuliert herzlich!

Urkundenuebergabe_Deutschlandstipendium_KIT-Stiftung_2018 Andreas Drollinger, KIT
Prof. Thomas Hirth beglückwünscht die Stipendiatin der KIT-Stiftung, Frau Christine Paulus zu Ihrer Auszeichnung (Bildrechte: Andreas Drollinger, KIT)

Haben ein Stipendium in der Tasche: Stipendiatinnen und Stipendiaten bei der Vergabefeier des Deutschlandstipendiums am 13. November 2018 im Audimax des KIT (Bildrechte: Andreas Drollinger, KIT 2018)

Mit dem Deutschlandstipendium fördern Privatpersonen und Unternehmen begabte und engagierte Studierende mit 1.800 Euro im Jahr. Die Bundesregierung verdoppelt diesen Betrag, so dass die Stipendiaten 3.600 Euro jährlich (300 Euro monatlich) erhalten können.

Zum Wintersemester 2018 / 2019 wurden am KIT insgesamt 221 Deutschlandstipendien an besonders förderungswürdige Studierende vergeben.

Die KIT-Stiftung dankt allen Förderinnen und Förderern für das große Engagement.

Stipendienfeier
Portrait Tanja Lange
Tanja Lange
Projektleiterin Deutschlandstipendium des KIT

+ 49 721 608-46989tanja langeHdn8∂kit edu