Home | Impressum | Sitemap | KIT
Leiter Geschäftsstelle KIT-Stiftung
Kontakt
Maik Schäfer
Leiter Geschäftsstelle

Tel.: +49 721 608-46986

maik schaeferZcd2∂kit edu

Bild
Kontakt
Dagmar Seelig
Stiftungs- management

Tel.: +49 721 608-45845

dagmar seeligCqi5∂kit edu

Post- und Besucheranschrift

KIT-Stiftung
Vincenz-Prießnitz-Str. 1
76131 Karlsruhe

Anfahrt

Spendenkonto KIT-Stiftung

IBAN
DE81 6605 0101 0108 1662 24

BIC
KARSDE66XXX

Sparkasse Karlsruhe

 

Verwendungszweck

„Zustiftung“ oder „Projektname“

„Ihre Adresse“


Exzellente Wissenschaft braucht nachhaltige Unterstützung

- für herausragende Forschung, exzellente Lehre, eine global ausgerichtete Innovationskultur sowie ein lebendiges akademisches Leben. In diesem Bewusstsein haben Privatpersonen und Unternehmen gemeinsam die KIT-Stiftung gegründet.

 

 

Aktuelle Förderprojekte

Die Partner bei der Unterzeichnung des Stiftungsvertrages. v.l.n.r.: Katharina Ludwig, Johann Soder, (beide SEW-EURODRIVE), Holger Hanselka, Thomas Hirth, (beide KIT). (Foto: KIT)
KIT-Stiftung freut sich über Millionenspende

SEW-EURODRIVE finanziert eine Stiftungsprofessur für "Elektrotechnische und informationstechnische Grundlagen der funktionalen Sicherheit" und unterstützt das geplante "Lern- und Anwendungszentrum Mechatronik" am KIT

mehr...
 

News

Preisträger_Peter-und-Luise-Hager-Preis_2017
Verleihung des Peter und Luise Hager-Preises 2017

Am 30. Juni 2017 fand die Verleihung des Peter und Luise Hager-Preises 2017 statt. In diesem Jahr konnten sich zwei Preisträger an der KIT-Fakultät für Chemieingenieurwesen und Verfahrenstechnik über eine Auszeichnung freuen.

mehr...
Verleihung der Verdienstmedaille an Gründungsstifterin Dr. Sybill Storz durch Prof. Thomas Hirth
Gründungsstifterin der KIT-Stiftung Frau Dr. Sybill Storz erhält Verdienstmedaille des KIT Für ihr langjähriges Engagement wurde die geschäftsführende Gesellschafterin des Tuttlinger Medizintechnikunternehmens KARL STORZ GmbH nun mit der Verdienstmedaille des KIT ausgezeichnet.
Die KIT-Stiftung gratuliert herzlich!
mehr...
 
rof. Dr. Robert Klanner erhält den Julius Wess-Preis 2016 (Foto: KIT / Anne Behrendt)
Preisverleihung des Julius Wess-Preises 2016

Am 3. März 2017 erhielt der österreichische Experimentalphysiker Prof. Dr. Robert Klanner, Universität Hamburg und DESY, den Preis für seine grundlegenden Beiträge zur Entwicklung von Silizium-spurdetektoren. Das Preisgeld wurde von der Schleicher-Stiftung in Kooperation mit der KIT-Stiftung gestiftet.

mehr...